praelectio
praelectio, -onis, f.1) Vorlesung: BARBARO-H min. legat 35 quae ad praelectiones subscripti erant et qui iam praelegebant. – 2) Lehrauftrag an einer Universität, Professur (cf. praelectura): BARBARO-H min. ep 26 (I 41) de secunda condicione, id est praelectionis.

LEMMALISTE GRUPPE: educ. INDEX INVERSVS
Dieser Eintrag kann wie folgt zitiert werden: / This entry can be quoted as follows:
J. Ramminger, praelectio, in ders., Neulateinische Wortliste. Ein Wörterbuch des Lateinischen von Petrarca bis 1700,
Johann Ramminger, Neulateinische Wortliste. Ein Wörterbuch des Lateinischen von Petrarca bis 1700 (NLW)
Startseite: www.neulatein.de/neulateinische_wortliste.htm
bearbeitet: 06.01.04

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen im Impressum.